Rathaus: Bauen und Wohnen

SIE HABEN FRAGEN?

Frau
Ingrid Schmidt
Leitung Kämmerei
07051 1684-30
07051 1684-49
E-Mail senden / anzeigen

Bauen und Wohnen

Bauplätze

Die Gemeinde Althengstett hat in keinem der Ortsteile Bauplätze für Wohnbebauung zur Verfügung. Gemeinsam mit einem Erschließungsträger ist die Gemeinde bemüht weitere Bauflächen zu entwickeln. Derzeit wird die Erschließung des Neubaugebiets „Wohngebiet Brunnenstraße“ im Ortsteil Neuhengstett forciert. Erst nach Abschluss des Bebauungsplanverfahrens und der Baulandumlegung kann der Verkauf der Gemeindegrundstücke erfolgen. Sobald konkrete Angaben dazu gemacht werden können, werden diese aktuell auf die Homepage zur Einsichtnahme gestellt. Wir bitten um Verständnis, dass keine Wartelisten für Interessenten geführt werden können. Bei Interesse verfolgen Sie den weiteren Verlauf bitte im Amtsblatt der Gemeinde oder auf der Homepage.


Familienförderung

Die Gemeinde Althengstett gewährt Familien, die auf einem von der Gemeinde ab Juli 2009 erworbenen Wohnbauplatz bauen, eine Familienförderung, wenn diese innerhalb von 30 Monaten nach dem Kauf des Grundstücks mit dem Bau beginnen. Diese beträgt 3.000,00 € je Kind (unter 18 Jahre, im Haushalt lebend) und wird auf Antrag nach Baubeginn gewährt.

Baugebiet Schelmenweg III - Ottenbronn

  • In der Gemeinde Althengstett im Ortsteil Ottenbronn wurde das Baugebiet
    "Schelmenweg III" erschlossen.
    Alle 17 gemeindeeigenen Bauplätze zur Wohnbebauung sind verkauft.


Kontakt

  • Rathaus Althengstett
  • Simmozheimer Straße 16
  • 75382 Althengstett
  • Telefon: 07051 1684-0
  • E-Mail