Aktuelles: Gemeindenachrichten

informationen

Waldenserpark


Die Gemeindeverwaltung hat in Zusammenarbeit mit dem Heimatgeschichtsverein Bourcet e.V. in zahlreichen Schritten seit 2014 ein Gesamtkonzept „Waldenser-Museum“ entwickelt und erfolgreich Fördermittel von LEADER-Heckengäu e.V. eingeworben. 2020 wurde das Ausstellungs-, Informations- und Empfangsgebäude als Ergänzungsbau errichtet.
Mit der Umsetzung der „Waldenserparkanlage“ und dem Bau des Depot-Gebäudes wurde mit Vergabe der ersten Gewerke begonnen. Die Arbeiten sind voraussichtlich bis Ende 2021 abgeschlossen.

Das bestehende Waldensermuseum wird durch die Freianlagen, das Depot und das multifunktionale Empfangsgebäude ergänzt.
Mit dem Neubau des Depots sind kurze Transportwege für Wechselausstellungen und das Veranstaltungsmaterial garantiert.
Bei der Planung der Gebäude und Freiflächen wurde auf barrierefreie Zugänge und sanitäre Anlagen geachtet.
Die Freiflächen des ehemaligen Waldenserfriedhofes werden zu einer offenen Parkanlage umgestaltet, in welcher die Geschichte der Waldenser sicht- und erlebbar gemacht wird. Diese kann ganzjährig kostenfrei besucht werden.

Bautafel Waldenserpark Neuhengstett


Kontakt

  • Rathaus Althengstett
  • Simmozheimer Straße 16
  • 75382 Althengstett
  • Telefon: 07051 1684-0
  • E-Mail